Moschee trifft Kirche – Was glaubst du?

Du möchtest gerne wissen, was Glaube für Muslime und Christen im Alltag bedeutet? Dann komm vorbei, wenn wir zum dritten Mal „Moschee trifft Kirche“ im Ganghofer Kiez veranstalten!

Das erwartet dich:  Eine Führung durch die evangelische Brüdergemeine und die Yeni Moschee, gemeinsame Gespräche über „Glaube im Alltag“, gemeinsames Abendessen.

Wann? Am 10. November von 17-20 Uhr
Wo? Treffpunkt ist in der ev. Brüdergemeine, Kirchgasse 14, 12043 Berlin

Bitte melde dich vorher an unter kieztrifftkiez@chariteam.de
Hier findest du den deutschen Flyer mit Programm und hier den türkischen Flyer.

Die Veranstaltung wird von Kiez trifft Kiez in Kooperation mit: DITIB Berlin Yeni Camii und der evangelischen Brüdergemeine Berlin durchgeführt.

Nachmittag des Selbermachens

Alte Bücher und Stoffreste von Theaterproduktionen – das waren die Ausgangsmaterialien unseres Selbermach-Nachmittags. Eingeladen waren wir in der Zuverdienstwerkstatt des Union Hilfswerks in der Donaustraße. Hier werden jeden Tag tolle Produkte, wie Taschen, Spielzeuge, Holzbrettchen etc. hergestellt.

An diesem Nachmittag war die Nachbarschaft eingeladen, die Werkstatt kennenzulernen und selber Produkte herzustellen. Unter fachkundiger Anleitung der Mitarbeitenden haben wir Stoffbeutel und Visitenkartenhalter produziert.

Es kamen Nachbarinnen und Nachbarn aus der Umgebung. In zwei Gruppen haben insgesamt 10 Personen gelernt, an den Nähmaschinen zu arbeiten. Mit allen anderen Besuchern wurden Visitenkartenhalter aus alten Büchern gestaltet.

Bei Kaffee, Tee und Kuchen gab es Gelegenheit, sich näher kennenzulernen. Die fertigen Produkte konnten mit nach Hause genommen werden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und ganz besonders bei der Zuverdienstwerkstatt des Unionhilfswerks.

Sommerabend am Dorfbackofen

Letzten Freitag am Rixdorfer Dorfbackofen: Sonne, superleckeres Essen, viele nette NachbarInnen.

Wir waren froh, dass trotz der Verschiebung von Mittwoch auf Freitag (wegen Regen) so viele Nachbarinnen und Nachbarn kamen. Viele der ca. 36 Erwachsenen und 22 Kindern kamen direkt aus dem Kiez, manche sogar von weiter her, extra wegen des Dorfbackofens. Immer wieder guckten Leute neugierig durch das Gartentor der Bethlehemsgemeinde, um zu schauen, was wir dort machen. Manche blieben spontan gleich zum Essen!

Es war ein schönes Durch- und Miteinander, in dem unfassbar leckere Pizzen, Lahmacun, Brote und Kuchen gebacken wurden. Einige waren so begeistert vom Dorfbackofen, dass sie nun gerne selber lernen wollen, ihn anzuheizen.

Wenn ihr nicht kommen konntet, aber Lust habt, beim nächsten Mal dabei zu sein, dann guckt auf der Facebook-Seite des Dorfbackofens oder auf der Seite des Quartiersmanagements Ganghofer Straße nach den nächsten Terminen.

 

Selbst genäht

Viele enthusiastische Frauen und Kinder beim Nähen, tolle Ergebnisse und nette Begegnungen

In unserem Nähworkshop im Deutsch-Arabischen Zentrum am 15. Mai wurden fleißig Kosmetiktaschen, Kopftücher, Tischdecken oder Accesoires genäht. Über 20 Frauen und Kinder aus der Nachbarschaft waren dabei und kamen miteinander ins Gespräch.  Danke an Vera für ihren fachlichen Input und an alle, die dabei waren!

Eine Veranstaltung von Kiez trifft Kiez und dem Begegnungscafé im Deutsch-Arabischen Zentrum.

 

Gefördert durch:

Möbel für Streuobstwiese

IMG_20170430_180232

So, 30. April 2017, 14-18 Uhr

Zusammen mit vielen Nachbarinnen und Nachbarn wurden bei schönstem Sonnenschein Holzmöbel für die Streuobstwiese gebaut. Mit Säge und Akkuschrauber haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene einen ganzen Nachmittag lang gewerkelt. Am Ende wurden die Möbel mit einem großen Picknick eingeweiht.

Die entstandenen zwei Sessel, die Bank und der Tisch stehen jetzt der Gemeinschaft zur Verfügung.

In Kooperation mit Karma Kultur.

Tag des Treppenhaus-Picknicks im Ganghofer Kiez

IMG_20170423_161334

Treppenhäuser werden für einen Nachmittag zum Picknick-Platz. Das Team von „Kiez trifft Kiez“ hatte den „Tag des Treppenhaus-Picknicks im Ganghofer Kiez“ ausgerufen.

Am Sonntag, 23. April 2017 waren wir unterwegs in der Geygerstraße und in der Richardstraße. Die AnsprechpartnerInnen in den Häusern hatten wir über die Nachbarschafts-Plattform nebenan.de kennengelernt. Sie haben Plakate im Hausflur ausgehängt und die NachbarInnen eingeladen. 

Viele haben Selbstgebackenes oder Getränke mitgebracht. So wurde aus dem Treppenhaus schnell ein gemütlicher Ort mit viel Zeit für Gespräche und neue Kontakte.

Tobias Gürtler aus der Richardstraße hat kleine Konzerte gegeben. Auf deutsch, türkisch und englisch hat er die Anwesenden begeistert.

Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben, und laden alle ein, selber einmal ein Treppenhaus-Picknick im eigenen Haus zu initiieren. Es macht viel Spaß und sorgt für gute Stimmung.

 

„Nachbarschafts Picknick“

img_20161218_150401

Am Sonntag, den 18.12.2016, haben wir ein adventliches „Nachbarschafts-Picknick“ im Ganghofer Kiez besucht.

Eine Wohngemeinschaft hatte alle Nachbarinnen und Nachbarn aus ihrem Haus in ihre WG-Küche eingeladen. Mit selbstgemachtem Gebäck, Kaffee und Tee war es ein gemütlicher Abend mit vielen neuen Begegnungen.

Hast Du Lust, ein gemeinsames Essen in Deinem Haus zu organisieren? Gerne geben wir Tipps und helfen bei der Umsetzung.

Eine gute Gelegenheit, um Nachbarn besser kennen zu lernen. Und auf jeden Fall ein großer Spaß. Bist Du dabei? Dann melde Dich bei uns. kieztrifftkiez@chariteam.de

 

Nachbarschaftliche Kreativwerkstatt

 

_mg_5465

Zusammen mit dem Unionhilfswerk haben wir zu einer Kreativ Werkstatt eingeladen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zuverdienstwerkstatt Neukölln haben Nachbarinnen und Nachbarn aus dem Ganghofer Kiez gezeigt, wie man Recycling-Taschen nähen kann.

Es gab selbstgemachten Kuchen, einen Adventsverkauf und viele kreative Taschen sind entstanden. Danke an alle Mitwirkenden!

Mi, 07. Dezember, 15 Uhr – 19 Uhr
Unionhilfswerk, Zuverdienstwerkstatt Neukölln, 2. Hinterhof, Aufgang 2, 3. Etage, Donaustr. 83

 

In Kooperation mit: Unionhilfswerk

Gefördert durch:   logoleiste_oeffentlichkeitsfonds_schmal_ganghofer2015 (3)

Moschee trifft Kirche


Interessante Begegnungen, verschiedene Ansichten, viele Gemeinsamkeiten: Am Freitag, den 25. November fand zum zweiten Mal unsere Veranstaltung „Moschee trifft Kirche“ statt.

Ca. 30 Personen aus der Nachbarschaft, der DITIB Berlin Yeni Camii  und der evangelischen Brüdergemeine Berlin trafen sich zu einer Führung durch Moschee und Brüdergemeine. Im Anschluss gab es die Gelegenheit Pastor Christoph Hartmann und dem muslimischen Religionslehrer Mehmet Tellioglu Fragen zu stellen. Weiterlesen

Borschtsch für die Nachbarschaft

14390840_1852028221686563_8519479228656583795_n

Bei wunderbarem Wetter feierte der Ganghoferkiez am Samstag, den 17. September sein alljährliches Suppenfest. Die sechsten „AllerWeltsSuppen“ boten Suppen aus allen möglichen Ländern. Kiez trifft Kiez hat „Borschtsch“ für die Nachbarschaft gekocht.